Kreissägeblatt für Holz 2023 – Test & Vergleich

kreissägeblatt Es gibt viele verschiedene Arten von Kreissägeblättern, und es kann schwierig sein zu wissen, welches das richtige für Ihre Bedürfnisse ist. In diesem Artikel werde ich die verschiedenen Arten von Kreissägeblättern für Holz aufschlüsseln, damit Sie das beste für Ihr Projekt finden können.

Die besten Kreissägeblätter für Holz im Vergleich Januar, 2023

BildProdukt 
Testsieger
FALKENWALD 190 x 30 review
FALKENWALD 190 x 30
  • 60 Zähne

Zum Angebot
Bayerwald 315 x 30 review
Bayerwald 315 x 30
  • 20 Zähne

Zum Angebot
FALKENWALD 216 x 30 review
FALKENWALD 216 x 30
  • 80 Zähne

Zum Angebot
Bosch 165 x 20 review
Bosch 165 x 20
  • 48 Zähne

Zum Angebot
Saxton TCT 210 x 30 review
Saxton TCT 210 x 30
  • 80 Zähne

Zum Angebot
Bayerwald 700 x 30 review
Bayerwald 700 x 30
  • 42 Zähne

Zum Angebot
Bosch 160 x 20 review
Bosch 160 x 20
  • 48 Zähne

Zum Angebot
kwb 250 x 30 review
kwb 250 x 30
  • 80 Zähne

Zum Angebot
TWIN-TOWN HM 254 x 30 review
TWIN-TOWN HM 254 x 30
  • 80 Zähne

Zum Angebot

1. FALKENWALD – Kreissägeblatt 190×30 für Holz Feinschnitt Test

Das Falkenwald-Kreissägeblatt ist ein vielseitiges Werkzeug, das zum Schneiden von Holz, Metall und Aluminium verwendet werden kann. Das Blatt verfügt über eine abgestimmte Zahnteilung, die jederzeit glatte, präzise Schnitte gewährleistet. Es eignet sich auch für den Einsatz mit handelsüblichen Sägen und ist somit die perfekte Ergänzung für jede Werkzeugsammlung. Das Falkenwald-Kreissägeblatt ist für Heimwerker und Profis gleichermaßen geeignet.

Das FALKENWALD Kreissägeblatt 190 x 30 mm ist ein preiswertes Multifunktionsblatt, das keine Spezialsäge für Baustahl hat. Ich benutze bereits häufig Multifunktionssägeblätter, daher war es wirklich einfach, dieses Blatt auszuprobieren und sich daran zu gewöhnen! Es schnitt gut in Hartholz, hatte aber große Probleme mit Acryl – was angesichts der großen Vielfalt an Materialien nicht ungewöhnlich ist; PVC/Aluminium ließen sich ebenfalls gut schneiden, wenn auch quer zur Faser oder in Weichholz (obwohl sie mehr als sonst litten). Dieser Kompromiss zwischen den Zahngeometrien ermöglicht den erfolgreichen Einsatz bei den meisten gängigen Bauprojekten, bei denen Sie auf Holz, Metall und Aluminium treffen werden.

2. Bayerwald HM – Kreissägeblatt 315×30 Test

Das Bayerwald Hartmetallkreissägeblatt ist für Präzisionsschnitte in weichem, mittlerem und hartem Holz konzipiert. Das Sägeblatt hat eine lange, flache Zahnform, die es ermöglicht, jedes Mal glatte, präzise Schnitte zu machen. Es ist auch ideal für Längs- und Querschnitte in Naturhölzern. Das Bayerwald-Hartmetallkreissägeblatt ist für den Einsatz auf Formatkreissägen, Tischkreissägen und Wippkreissägen geeignet.

Das Blatt ist sehr scharf und schneidet leicht, auch in Hartholz. Ich benutze es oft für lange Schnitte, aber nicht im herkömmlichen Sinne, weil das Auswechseln von Sägeblättern sehr zeitaufwendig wäre, wenn ich nur ein Brett auf einmal mit meinem Kombigerät bearbeite – das eine ausgezeichnete Qualität hat, wenn Sie mich fragen! Vielmehr ist es so, dass man mit weniger Kraftaufwand die Parallelität zu den beiden Anschlägen (30 TPI) beibehält und die Dinge auf den Tischen fixiert – 40 TPI machen genau das ohne allzu große Schwierigkeiten. Dies ist ein großartiges Produkt für den Wert und ich empfehle es sehr.

3. FALKENWALD – Kreissägeblatt 216 x 30 Test

Das Falkenwald Sägeblatt 216 x 30 mm eignet sich perfekt zum Schneiden von Aluminium, Kunststoff und Holz. Das Sägeblatt hat eine scharfe Verzahnung, die immer wieder glatte, präzise Schnitte ermöglicht. Es ist auch ideal für Längs- und Querschnitte in Naturhölzern. Das Falkenwald Sägeblatt 216 x 30 mm ist kompatibel mit Bosch Kappsägen, Bosch GCM 8 SJL Professional, Metabo KS 216 M, Bosch 635-216, und Bosch PCM 8 S.

Wenn Sie ein vielseitiges Sägeblatt suchen, das für viele verschiedene Materialien geeignet ist, dann ist dies das richtige. Ich habe es zuvor auf meiner Evolution-Säge verwendet und war zufrieden damit, wie gut es in Hartholz schnitt, aber nicht so sehr beim Schneiden von Acryl oder Aluminium – was mir sagt, dass es vielleicht ein Problem gibt, das speziell für diese Arten von Schnitten gilt (vielleicht zu scharf?). Wie dem auch sei, die 216 Zähne sind mehr als genug, wenn man bedenkt, dass sie für alle Arten von Metallen von PVC bis hin zu Stahl verwendet werden, ohne dass es irgendwelche Probleme gibt.

4. Bosch Expert for Wood – Sägeblatt 165×20 Test

Das Bosch Professional Kreissägeblatt ist das perfekte Blatt für alle Arten von Holz. Mit seiner extra dünnen Schnittkante maximiert es die Akkulaufzeit und sorgt für eine lange Lebensdauer. Die robusten MicroteQ-Zähne bestehen aus extrahartem Hartmetallkorn und sind korrosionsbeständig. Die ProteQtion-Schutzbeschichtung erhöht die Schnittleistung des Sägeblatts zusätzlich und verhindert Reibung und Korrosion. Dieses Sägeblatt passt auf alle gängigen Akku-Tauch– und Handkreissägen sowie auf Akku-Metallsägen und ist damit die ideale Lösung für jedes Holzbearbeitungsprojekt.

Es ist ein großartiges Blatt für alle, die verschiedene Projekte in Angriff nehmen wollen. Ich habe es bereits auf meiner Dewalt-Säge verwendet und es schneidet durch Holz wie ein heißes Messer durch Butter. Es eignet sich auch hervorragend zum Schneiden von Kunststoff und Aluminium. Das Einzige, was mir an diesem Blatt nicht gefällt, ist, dass es nicht so viele Zähne hat wie die anderen Blätter, aber es erledigt die Arbeit trotzdem.

Ich würde diese Klinge jedem empfehlen, der eine vielseitige Klinge sucht, mit der man viele verschiedene Materialien bearbeiten kann.

5. Saxton TCT – Sägeblatt 210×30 Test

Das Saxton TCT Kreissägeblatt ist perfekt für die Verwendung mit Festool, Dewalt, Bosch und Makita Elektrowerkzeugen. Das Blatt mit 210 mm Durchmesser hat 80 Zähne und eine Schnittbreite von 2,4 mm. Die Hartmetallzähne sorgen für eine lange Lebensdauer und ermöglichen ein schnelles und effizientes Durchtrennen von Holz. Dank der 30-mm-Bohrung passt das Blatt auf die meisten Standard-Kreissägen, während die mitgelieferten Reduzierringe es mit 16-, 20- und 25-mm-Bohrungen kompatibel machen.

Das Sägeblatt, das ich gerade gekauft habe, ist wirklich großartig. Es hat 210 mm x 30 mm Zähne und Reduzierringe für Festool, Dewalt, Bosch und Makita. Die Oberfläche meiner Schnitte ist jetzt erstaunlich glatt; es sieht fast so aus, als wären sie poliert.  Das Einzige, was mir nicht gefällt, ist, dass kein Etui dabei ist, um die Klinge zu schützen, wenn sie nicht benutzt wird. Aber ansonsten ist es ein fantastisches Produkt und ich kann es nur empfehlen.

6. Bayerwald HM – Hartmetall Sägeblatt 700 für Brennholz Test

Dieses 700 mm lange Hartmetall-Kreissägeblatt ist perfekt für das Schneiden von Weich- und Hartholz. Die Wechselzähne und der Spanabweiser beschleunigen den Sägevorgang, während die Bohrung: 30 mm und die Spannut: 3,2 mm zu präzisen Schnitten beitragen. Das Blatt ist auch für den Einsatz auf Tischkreissägen, Wippkreissägen und Formatkreissägen geeignet.

Das Bayerwald-Hartmetall-Kreissägeblatt ist ein hochwertiges Produkt, das den Geldbeutel schont. Hergestellt aus hartem Präzisionsstahl mit einer Anti-Rost-Beschichtung für dauerhafte Haltbarkeit unter nassen Bedingungen oder auf Meereshöhe in den Bergen, wo der Sauerstoffgehalt niedriger ist als in höher gelegenen Gebieten – mit diesen Blättern können Sie jahrelang, wenn nicht sogar jahrzehntelang, Holz sägen!

Mit einem guten Sägeblatt wie diesem können Sie Holzstücke mit Leichtigkeit und Sicherheit schneiden. Die Säge wird ruhiger laufen als zuvor, weil die Zähne genug Fleisch haben, um Vibrationen zu minimieren, die sie während der Arbeit über die Tischplatte wandern lassen würden; Zwischenschnitte werden nicht nötig sein, wenn man ein Werkzeug von hervorragender Qualität wie dieses verwendet, was bedeutet, dass man weniger Zeit damit vergeudet, die von billigen Sägeblättern verursachte Sauerei aufzuräumen.

7. Bosch Optiline Wood – Sägeblatt 160×20 Test

Ich konnte Geld sparen, indem ich meine eigenen maßgeschneiderten Türen anfertigte, aber der Rahmen kostete mich ein Vermögen. Es geht nicht nur um die Materialkosten – auch die Arbeitskosten sind für so etwas hoch! Nach einer Online-Suche fand ich ein Sägeblatt, mit dem ich die Menge des Parketts für jede Tür selbst bestimmen kann; jetzt brauche ich nur noch eine Führung, und ich kann jede beliebige Tür herstellen.

Das Bosch Kreissägeblatt Optiline ist das perfekte Blatt für alle, die ihre eigenen Türen oder andere Holzbearbeitungsprojekte herstellen möchten. Das Sägeblatt hat einen Durchmesser von 160 mm mit 48 Zähnen und eignet sich damit perfekt zum Schneiden selbst der härtesten Hölzer. Die Schnittfuge von 2,6 mm sorgt dafür, dass jeder Schnitt sauber und präzise ist, und der Rückschlagschutz schützt Ihre Hände bei der Arbeit. Bestellen Sie Ihren noch heute und sparen Sie Geld bei Ihrem nächsten Holzbearbeitungsprojekt!

8. kwb Bau – Sägeblatt 250×30 Test

Das kwb Profilholzblatt CV ist das perfekte Kreissägeblatt für alle, die Bauholz, Brennholz oder Spanplatten schneiden wollen. Mit einem Durchmesser von 250 mm und einer Zahnzahl von 80 ist dieses Blatt auch für die härtesten Materialien geeignet. Die positive Zahnstellung macht es ideal für Tischsägen, während die austauschbare Zahnanordnung für glatte und präzise Schnitte sorgt.

Mit dieser Sägeblatt können Sie so gut wie alles durchschneiden, ohne sich Gedanken über das Auswuchten oder ein ungleichmäßiges Ergebnis machen zu müssen. Das Sägeblatt eignet sich hervorragend für meine Hobbyprojekte, bei denen ich verschiedene Holzarten verwende; es ist leichtgängig, ohne Unwucht und macht präzise Schnitte zum Kinderspiel! Für jemanden, der Vielseitigkeit in seinem Werkzeugarsenal braucht – ich empfehle dringend, diesen Jungs eine Chance zu geben (und das auch noch zu einem so guten Preis).

9. TWIN-TOWN HM – Sägeblatt 254×30 Test

Das Twin-Town HM Kreissägeblatt ist das perfekte Blatt für alle, die Bauholz, Brennholz oder Spanplatten schneiden wollen. Mit einem Durchmesser von 254 mm und einer Zahnzahl von 80 kann dieses Blatt auch die härtesten Materialien bearbeiten. Der vorgespannte Prozess garantiert höchste Präzision, während die lasergeschnittenen Schlitze eine Verformung des Blattes verhindern und einen flüsterleisen Betrieb gewährleisten. Bestellen Sie Ihr Sägeblatt noch heute und beginnen Sie zu sägen wie ein Profi.

Das Blatt ist sehr gut für den Preis. Ich habe damit Aluminiumlamellen für zwei Balkone geschnitten, und nach nur einer Platte waren überall stumpfe Spuren zu sehen; nicht gerade das, was man sich wünscht, wenn man eine elegante Struktur schaffen will! Aber jetzt, wo meine zweite Platte in ebenso vielen Minuten fertig ist (mit viel weniger Aufwand), sieht die Sache schon besser aus. Ich würde empfehlen, sich eine andere Klinge zu besorgen, wenn man Präzisionsarbeit oder langfristige Projekte machen will. Aber für jeden, der einfach nur schnell und billig arbeiten will, ist diese Klinge großartig.

Arten von Kreissägeblättern

Die gängigste Art von Kreissägeblättern ist das Standardblatt. Diese Sägeblätter sind für allgemeine Schnitte ausgelegt und eignen sich für die meisten Materialien. Wenn Sie nicht sicher sind, welche Art von Sägeblatt Sie benötigen, ist ein Standardblatt ein guter Anfang.

Eine weitere gängige Klinge ist die hartmetallbestückte Klinge. Diese Klingen sind für das Schneiden von harten Materialien wie Metallen oder Beton geeignet. Klingen mit Hartmetallbeschichtung bleiben länger scharf als Standardklingen und sind daher eine gute Wahl für schwere Projekte.

Es gibt auch Spezialklingen für bestimmte Aufgaben. So gibt es beispielsweise Klingen, die speziell für das Schneiden von Laminatböden oder Fliesen entwickelt wurden. Wenn Sie ein spezielles Projekt haben, können Sie vielleicht ein Blatt finden, das speziell dafür ausgelegt ist.

Achten Sie bei der Auswahl eines Kreissägeblatts auf das Material, das Sie schneiden möchten, und auf die Art des Projekts, an dem Sie arbeiten. Es gibt so viele verschiedene Arten von Sägeblättern, dass Sie sicher eines finden werden, das perfekt für Ihre Bedürfnisse geeignet ist.

Wie Sie das richtige Kreissägeblatt auswählen

Nachdem Sie nun die verschiedenen Arten von Sägeblättern kennen, stellt sich die Frage, wie Sie das richtige Blatt für Ihr Projekt auswählen? Hier sind ein paar Dinge, die Sie beachten sollten:

  • Das Material, das Sie schneiden: Verschiedene Materialien erfordern verschiedene Arten von Klingen. Achten Sie darauf, eine Klinge zu wählen, die für das Material geeignet ist, mit dem Sie arbeiten.
  • Die Art des Projekts: Wenn Sie an einem großen Projekt arbeiten, benötigen Sie eine andere Art von Klinge, als wenn Sie nur ein paar Schnitte machen. Berücksichtigen Sie bei der Wahl der Klinge die Größe und den Umfang Ihres Projekts.
  • Ihr Budget: Klingen sind unterschiedlich teuer, also achten Sie darauf, dass Sie eine wählen, die in Ihr Budget passt.

Wenn Sie ein Kreissägeblatt kaufen möchten, sollten Sie sich gründlich informieren und das richtige für Ihre Bedürfnisse auswählen. Es gibt so viele verschiedene Arten von Sägeblättern, dass Sie sicher eines finden, das perfekt für Ihr Projekt geeignet ist.

Schreibe einen Kommentar